Erfogsgeschichte #1
Allgemein

Erfolgsgeschichte #1

Elsa, 6 Jahre

Mit Elsa habe ich im Alter von 3 Jahren zu trainieren begonnen. Spielerisch habe ich ihr das Verhalten von Hunden beim Fressen, beim ersten Kontakt mit einem Menschen oder beim Spielen näher gebracht. Mit 5 Jahren wird Elsa vom Nachbarshund ins Gesicht gebissen und so stark verletzt, dass sie in Narkose genäht werden musste. Erstaunlich, dass Elsa zwar weinend von den Nachbarn zu ihrer Mutter gelaufen ist, aber sogleich gesagt hat «Der Hund kann nichts dafür, ich habe doch bei Manu gelernt, dass ich ihn unter dem Tisch nicht stören darf».



Ich besuche die Familie zwei Wochen nach dem Vorfall. Elsa geht es gut sie geht ohne Angst sogleich auf Muna zu und zeigt kein traumatisiertes Verhalten. Sie spielt ausgelassen mit Muna. Die Narben im Gesicht verheilen langsam, eine kleine Narbe wird bleiben. Sie Seele hat sich sofort erholt, weil Elsa so gut auf Hunde vorbereitet war. Die Eltern Angela (45) und Beat (40) möchten sich an dieser Stelle herzlich für unsere Arbeit bedanken und empfehlen den Dogs & Kids Fun Level 1 und 2 Workshop allen Eltern wärmstens, auch wenn keine Hunde in der Nähe wohnen.
Ihr Kind hatte sehr viel Spass mit Muna und hat an Eigenständigkeit und Selbstvertrauen gewonnen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.