Allgemein

Was ist Mayas ZeckenSchreck?

Mayas ZeckenSchreck ist eine einzigartige Emulsion aus 100% reinen, ätherischen, biologischen und veganen Ölen nach einem rumänisch-balinesischen Geheimrezept, welches in der Schweiz hergestellt, kontrolliert und vertrieben wird. Unsere «Druidefixine» Maya, die du schon von unserer wundervollen Pfotenschutz- und Pflegelinie kennst, hat daran lange getüftelt. Das Produkt steht für Schweizer Qualität, Gesundheit, Sicherheit, Respekt vor der Natur und Spass an dem was wir tun. Der einzigartig feine Duft wird dich begeistern und deine Schnüffelnase überzeugen.

Wie verwendest du Mayas ZeckenSchreck?

1

Schüttle die Emulsion gut durch.

2

Besprühe deinen Hund sparsam, aus ca. 50 cm Abstand, 1-2 Hübe für den Körper, 1 Hub pro Bein. (Kopf, Augen und Nase auslassen!) Speziell für Dich verwenden wir einen Zerstäuber, den du in alle Richtungen benutzen kannst… Auch auf dem Kopf stehend. Mag dein Hund das Besprühen gar nicht, kannst du die Emulsion auch zuerst auf deine Hände sprühen und diese dann so über das Fell deines Hundes verteilen.

3

Dann gibst du einen 1-2 Sprühstösse auf deine Hand, verreibst die Emulsion in deinen Händen und streichst sorgfältig einmal über den Kopf und unterhalb der Schnauze entlang (fängt deine Fellnase an zu hecheln oder züngeln, mag sie den Geschmack (noch) nicht. Dann beruhige sie und gewöhne sie am Kopf langsam an den Duft.)

4

Zuletzt kannst du Deine Kleidung aus grosser Distanz sparsam einsprühen und so auch dir einen Schutz vor Zecken gewähren.

5

Nach dem Spaziergang reibst du deine Fellnase mit unserem «All the best 4 Dogs -Handschuh» ab und kontrollierst dabei gleichzeitig das Fell nach möglichen Ausreisser-Zecken ab.

Wo kommen Zecken vor?

Zecken leben v.a. im Wald, in Hecken und Sträuchern und im hohen Gras. Vermutlich gibt es auf über 1000 Höhenmeter keine Zecken mehr. Sie lieben besonders feuchtes Wetter und werden ab 7 Grad gesichtet. Sie sind im Frühling und Hebst besonders aktiv und werden von bestimmten Gerüchen angelockt, welche die Menschen und Tiere ausströmen.

Warum sind Zecken gefährlich?

Zecken können Träger von verschiedenen Infektionskrankheiten wie Borreliose und FSME sein, welche sie auf Ihre «Wirte» übertragen können. Dies geschieht bei der Borreliose 12-24 Std. nach dem Biss, bei FSME aber deutlich früher, weswegen es sich lohnt, Zecken sofort zu entfernen. Dies ist mit einiger Übung keine grosse Sache.

Besser ist es jedoch den Hund nach dem Spaziergang gründlich abzusuchen und die Kuschelstunde, welche der Hund vor allem nach dem Fressen liebt, dazu zu nutzen, den Hund nach Zecken abzusuchen bzw. abzutasten. Zecken beissen gerne an weichen und gut durchbluteten Stellen: Schnauze, Augenbrauen, Leisten- und Schulterbeuge oder wandern mehrere Stunden auf dem Hund herum, was mit geübtem Blick sofort bemerkt wird.

Wie sicher ist Mayas ZeckenSchreck?

Leider gibt es keinen 100 % Schutz gegen Zecken… All the best 4 dogs hat jahrelang verschiedene Mittel der Gruppen Pharmokologie, Homöopathie, Spagyrik, u.s.w. getestet und diese mit Mayas ZeckenSchreck verglichen. Wir sind überzeugt, dass Mayas ZeckenSchreck zuverlässiger hilft, als einige dieser Produkte.

Wie werden Mayas Pflege und Schutzprodukte getestet?

Alle unserer Produkte werden über Jahre entwickelt, von uns getestet und laufend verbessert. Unsere Produkte kommen erst auf den Markt, wenn sie eine 3fache Prüfung bestanden haben.

  • Jedes Produkt wird zuerst an uns Menschen getestet
  • Erst danach wird unser Produkt an unseren eigenen Hunden und an Hunden enger Freunde ausprobiert.
  • Bevor das Produkt auf den Markt kommt wird es anschliessend durch eine ausgewählte Gruppe von Hundeprofis, zusätzlich getestet und beurteilt.

Bedenke, dass es auch trotz diesen Sicherheitsmassnahmen und obwohl es sich um ein reines Naturprodukt handelt, selten zu einer allergischen Reaktion kommen kann. Bisher sind keine solchen Reaktionen bekannt. Wir bitten Dich jedoch, sollten unerwünschte Nebenwirkungen auftreten, uns per Mail, unter info@allthebest4dogs.ch, zu kontaktieren.

Was enthält Mayas ZeckenSchreck?

  • Bio Kokosöl
  • Geranium Hydrolat
  • Bio Arganöl
  • Ethanol
  • Bio-Neemoel (wirkt auch gegen andere Insekten wie Mücken, Fliegen, etc.
  • DMSO
  • versch. ätherische Öle

Ja, ich möchte Mayas ZeckenSchreck bestellen!

Wir freuen uns jederzeit über dein Feedback bezüglich unseren Produkten und Erfahrungen und sind bestrebt diese laufend auszubauen und zu verbessern info@allthebest4dogs.ch

Viel Erfolg im Kampf gegen die Zecken!

Dein All the best 4 dogs – Team

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.